Schulischer BW-Unterricht

Das Ziel des Berufswahlunterrichts ist ein erfolgreicher Abschluss des Berufswahlprozess, verbunden mit der erfolgreichen Lehrstellensuche oder einer anderweitigen Anschlussmöglichkeit, wie z.B. dem Gymnasium oder einem Zwischenjahr. Während den Lektionen eignen sich die SuS Kompetenzen an, welche einen eigenverantwortlichen Entscheid der Berufswahl ermöglichen sollen. Gemeinsam mit der Familie übernehmen die Lernenden die Hauptverantwortung für den Berufswahlprozess.

1. KOS:
Berufsinformationstage, Berufsolympiade (Einblicke in die lokalen Berufswelten), Berufsberatung

2. KOS:
Berufswahlschnuppern (Entscheidungsfindung), Bewerbungsdossier, Rent-a-Stift, Meet a Boss, Berufsentscheidgespräch SchülerIn-Eltern-Schule

3. KOS:
Berufswahlschnuppern (Entscheidungsfindung), Bewerbungsschnuppern (Vereinbarkeit SchülerIn-Betrieb), Berufsentscheid

LIFT

LIFT ist ein Integrations- und Präventionsprogramm an der Nahtstelle zwischen der Volksschule (Sek I) und der Berufsbildung (Sek II) und wurde als Projekt entwickelt. Zielgruppe sind Jugendliche ab der 7. Klasse mit erschwerter Ausgangslage bezüglich späterer Integration in die Arbeitswelt. Hier gehts zur Website des Jugendprojekts. 

In Giswil generieren wir für SuS der KOS einen Zugang zu LIFT. Die ersten SuS haben ihr Praktikum Anfang 2018 begonnen.

Kontaktperson:
Corinne Maurer
Telefon: +4179 458 01 31
Email